Loading...
AGB 2017-05-21T17:35:25+00:00

Allgemeine Geschäftsbedingungen
der Firma BETTER CARB BALANCE

§ 1 Geltungsbereich/Anwendbares Recht
Unsere Lieferungen, Leistungen und Angebote erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Diese sind Bestandteil aller Verträge, die wir mit unseren Kunden über die von uns angebotenen Waren schließen.

§ 2 Ihr Vertragspartner/Betreiberinformationen
Vertragspartner des Kunden ist die Firma BETTER CARB BALANCE
Inhaberin: Yvonne Schröder
Heideweg 29c
22952 Lütjensee
Telefon: 0176 40378987

E-Mail: info@bettercarbbalance.de
USt-ID-Nr.: DE 284619916

Alleinige Geschäftsführerin: Yvonne Schröder

§ 3 Auftragsbestätigung/Vertragsabschluss
Der Kaufvertrag zwischen dem Kunden und uns kommt zustande durch ein Angebot und dessen Annahme. Bei unserem Internetangebot handelt es sich nicht um ein Angebot im Rechtssinne, sondern eine Einladung an den Kunden, ein Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrages abzugeben. Dies geschieht, indem der Kunde den/die Artikel in den virtuellen Warenkorb legt, sich mit der Geltung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden erklärt und am Ende des Bestellvorgangs den Button „Jetzt Kaufen“ anklickt. Der Kunde ist an dieses Angebot bis zum Ablauf des siebten, auf den Tag des Angebots folgenden Werktags (Montag bis Freitag, Feiertage ausgenommen) gebunden.

Der Vertrag mit uns kommt zustande, wenn wir das Angebot des Kunden innerhalb der Frist, in der der Kunde an sein Angebot gebunden ist, durch Übermittlung einer Auftragsbestätigung annehmen. Maßgebend für die Einhaltung der Annahmefrist durch uns ist der Zeitpunkt, in dem unsere Auftragsbestätigung dem Kunden zugeht.

§ 4 Widerrufsrecht
Jeder Kunde, der Verbraucher ist, ist berechtigt, das Angebot nach Maßgabe der Widerrufsbelehrung, die ihm im Rahmen der Bestellung mitgeteilt wird und daneben auf unserer Internetseite einsehbar ist, zu widerrufen und die Ware zurückzusenden.

§ 5 Preise/Versandkosten/Mindestbestellwert/Bezahlung
Unsere Preise sind in € ausgewiesen und beinhalten die jeweils gesetzlich vorgeschriebene Mehrwertsteuer und verstehen sich zuzüglich Versandkosten.

Für jede Bestellung berechnen wir eine Versandkostenpauschale von 3,90 €.

Der Mindestbestellwert beträgt 10,00 €.

Die Bezahlung der Ware und der Versandkosten kann nur durch Überweisung des im Rahmen der Bestellung im Internet ausgewiesenen Kaufpreises, einschließlich Umsatzsteuer sowie der Versandkosten auf das folgende Konto erfolgen:

Bankverbindung:
Sparkasse Holstein
Konto: 0135178416
BLZ: 21352240
IBAN: DE09 2135 2240 0135 1784 16
BIC: NOALDE21HOL

Soweit nicht ausdrücklich etwas anderes vereinbart ist, liefern wir nur gegen Vorkasse. Erst nach Eingang des vollständigen Kaupreises, einschließlich Umsatzsteuer sowie der Versandkosten auf unserem Konto, erfolgt eine Versendung der vom Kunden bestellten Ware.

§ 6 Ausführung der Lieferung und Lieferzeit
Der Versand der Ware erfolgt über die Hermes Logistik Gruppe.

Die Lieferung erfolgt spätestens innerhalb von 7 Arbeitstagen (Montag bis Freitag, Feiertage ausgenommen) nach Erteilung des Zahlungsauftrags durch den Kunden über den vollständigen Kaufpreises (einschließlich Umsatzsteuer) und über die Versandkosten an das überweisende Kreditinstitut. Die Frist für die Lieferung beginnt am Tag nach Erteilung des Zahlungsauftrags an das überweisende Kreditinstitut und endet am darauf folgenden siebten Tag. Fällt der letzte Tag der Frist auf einen Samstag, Sonntag oder einen am Lieferort staatlich anerkannten allgemeinen Feiertag, so tritt an die Stelle eines solchen Tages der nächste Werktag.

§ 7 Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises, einschließlich Umsatzsteuer und der Versandkosten Eigentum der Firma BETTER CARB BALANCE.

§ 8 Haftung
Unsere Haftung auf Schadenersatz, gleich aus welchem Rechtsgrund, insbesondere wegen Verletzung von Pflichten aus dem Vertragsverhältnis und aus unerlaubter Handlung, ist, soweit es dabei jeweils auf ein Verschulden ankommt, nach Maßgabe dieses Paragraphen 7 eingeschränkt.

  1. Wir haften nicht im Falle einfacher Fahrlässigkeit soweit es sich nicht um eine Verletzung vertragswesentlicher Pflichten (Kardinalpflichten) handelt. Vertragswesentliche sind insbesondere die Verpflichtung zur rechtzeitigen Erbringung der von uns geschuldeten Leistung, die frei von wesentlichen Mängeln ist, sowie Beratungs-, Schutz- und Obhutspflichten, die dem Kunden die vertragsgemäße Verwendung/Nutzung der von uns erbrachten Leistung ermöglichen sollen oder den Schutz von Leib oder Leben von Personal oder Mitbewohnern des Kunden oder den Schutz von dessen Eigentum vor erheblichen Schäden bezwecken soll.
  2. Soweit wir nach § 7 lit. a) dem Grunde nach auf Schadensersatz haften, ist diese Haftung der Höhe nach beschränkt auf bei Vertragsschluss vorhersehbare und vertragstypische Schäden.
  3. Die vorstehenden Haftungsausschlüsse und -beschränkungen gelten in gleichem Umfang zu Gunsten der Organe, gesetzlichen Vertreter, Angestellten und sonstigen Erfüllungsgehilfen unserer Firma.
  4. Die Einschränkungen nach § 7 gelten nicht für unsere Haftung wegen vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhaltens, für garantierte Beschaffenheitsmerkmale, wegen Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit oder wenn eine verschuldensunabhängige Haftung zwingend gesetzlich vorgeschrieben ist, wie beispielsweise nach dem Produkthaftungsgesetz.

§ 9 Gerichtsstand/anwendbares Recht
Gerichtsstand für sämtliche Forderungen aus unserer Geschäftsbeziehung mit einem Unternehmer – soweit die Forderungen dem kaufmännischen Verkehr zuzuordnen sind – ist Ahrensburg.

Ein Unternehmer im Sinne dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die beim Abschluss eines Vertrages in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handelt (§ 14 BGB).

Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden keine Anwendung.

§ 10 Streitschlichtung
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Verbrauchern gibt dies die Möglichkeit, Streitigkeiten im Zusammenhang mit Ihrer Online-Bestellung zunächst ohne die Einschaltung  eines Gerichts zu klären. Die Streitbeilegungs-Plattform ist unter dem externen Link http://ec.europa.eu/consumers/odr/ erreichbar.

 

Widerrufsrecht
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (BETTER CARB BALANCE, Yvonne Schröder, Beimoorkamp 6, 22926 Ahrensburg; Telefonnummer: 04102 / 891 37 74; E-Mail-Adresse: shop@bettercarbbalance.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Muster-Widerrufsformular – PDF anzeigen/ausdrucken

Alternative Streitbeilegung gemäß Art. 14 Abs. 1 ODR-VO und § 36 VSBG:

Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit, die du unter http://ec.europa.eu/consumers/odr/ findest. Zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle sind wir nicht verpflichtet und nicht bereit.